Codes promotions pour les nouveaux clients

Barista Forte 1 kg

(1)
Bewertung hinzufügen

Die Barista-Serie wurde speziell für diejenigen entwickelt, die mit ihrer traditionellen Espressomaschine von perfektem Espresso träumen. Möchten Sie Ihre Fähigkeiten als Barista und Latte Artist auf die Probe stellen? Wählen Sie diese Mischung aus Grands Crus aus Vietnam, Guatemala und Brasilien.

Besonderheit der brasilianischen Kaffees

Brasilien produziert Kaffee für fast ein Drittel der Welt. Das Land Brasilien ist daher der weltweit größte Kaffeeproduzent. Derzeit werden landesweit fast 30.000 km2 Plantagen bearbeitet. Brasilien gelingt dieses Phänomen dank seiner sehr günstigen klimatischen Bedingungen, die für das Kaffeewachstum günstig sind. Kaffee kam im 19. Jahrhundert nach Brasilien. Da es vor hundert Jahren eines der weltweit führenden Kaffeeproduktionsländer war, hatte es die Welt zu 80% mit Kaffee versorgt.

Unser Pure Origin-Kaffee aus Brasilien wächst südlich von Minas Gerais: Dies ist der günstigste Ort für das Kaffeewachstum. Dank des Klimas, des Bodens und der Höhenlage bietet uns dieser originale Grand Cru einen sehr süßen Kaffee mit seinem süßen Körper und seiner perfekten Balance zwischen dem Hauch von Bitterkeit und Säure. Es ist perfekt in Espresso.

Besonderheit von Guatemala

Das Land Guatemala produziert in den Regionen Huehuetenango sehr hochwertige Kaffeespezialitäten. Die Kaffees sind eher süß, fruchtig und feinschmeckerisch mit Fruchtaromen wie Mandarine und Erdbeere. Der Kaffee ist am Gaumen mäßig stark mit einer deutlichen Säure. Sie werden durchschnittlich in einer Höhe von mindestens 1.500 m geerntet, um eine Kaffeespezialität zu erhalten.

Besonderheit Vietnams

Vietnam, obwohl es Arabica-Kaffeeplantagen hat, ist die Robusta, die dominiert. Nach der Ernte werden die Kaffees meistens dunkel geröstet. Das Rösten erfolgt jedoch langsam bei schwacher Hitze für mehr als 15 Minuten. Robusta-Kaffees werden meistens mit Arabicas gemischt, um den Säuregehalt von Arabica auszugleichen. In der Tat verspricht Arabica Säure, während Robusta den Erfolg der Bitterkeit anstrebt, die mit Kaffee in einem 100% ausgewogenen Geschmack einhergeht.

CHF 10.95 inkl. MwSt.

Arabica, Robusta

Wählen Sie Ihren Kaffeesatz

  • (CHF 10.40 / kg)

  • Sofort lieferbar
  • Kostenlose Abholung im Laden

Du gewinnst 109 Punkte, die gesammelt oder als Ermäßigungsgutschein verwendet werden können CHF 0.11.


Kostenlose Lieferung und Rückgabe
Toast, Schokolade
Sehr Klare Röstung Klare Röstung Blonde Röstung Mittlere Röstung Dunkle Röstung
7
1/5
Brasil, Guatemala, Vietnam
Arabica, Robusta
1 kg

Die Barista-Serie wurde speziell für diejenigen entwickelt, die mit ihrer traditionellen Espressomaschine von perfektem Espresso träumen. Möchten Sie Ihre Fähigkeiten als Barista und Latte Artist auf die Probe stellen? Wählen Sie diese Mischung aus Grands Crus aus Vietnam, Guatemala und Brasilien.

Besonderheit der brasilianischen Kaffees

Brasilien produziert Kaffee für fast ein Drittel der Welt. Das Land Brasilien ist daher der weltweit größte Kaffeeproduzent. Derzeit werden landesweit fast 30.000 km2 Plantagen bearbeitet. Brasilien gelingt dieses Phänomen dank seiner sehr günstigen klimatischen Bedingungen, die für das Kaffeewachstum günstig sind. Kaffee kam im 19. Jahrhundert nach Brasilien. Da es vor hundert Jahren eines der weltweit führenden Kaffeeproduktionsländer war, hatte es die Welt zu 80% mit Kaffee versorgt.

Unser Pure Origin-Kaffee aus Brasilien wächst südlich von Minas Gerais: Dies ist der günstigste Ort für das Kaffeewachstum. Dank des Klimas, des Bodens und der Höhenlage bietet uns dieser originale Grand Cru einen sehr süßen Kaffee mit seinem süßen Körper und seiner perfekten Balance zwischen dem Hauch von Bitterkeit und Säure. Es ist perfekt in Espresso.

Besonderheit von Guatemala

Das Land Guatemala produziert in den Regionen Huehuetenango sehr hochwertige Kaffeespezialitäten. Die Kaffees sind eher süß, fruchtig und feinschmeckerisch mit Fruchtaromen wie Mandarine und Erdbeere. Der Kaffee ist am Gaumen mäßig stark mit einer deutlichen Säure. Sie werden durchschnittlich in einer Höhe von mindestens 1.500 m geerntet, um eine Kaffeespezialität zu erhalten.

Besonderheit Vietnams

Vietnam, obwohl es Arabica-Kaffeeplantagen hat, ist die Robusta, die dominiert. Nach der Ernte werden die Kaffees meistens dunkel geröstet. Das Rösten erfolgt jedoch langsam bei schwacher Hitze für mehr als 15 Minuten. Robusta-Kaffees werden meistens mit Arabicas gemischt, um den Säuregehalt von Arabica auszugleichen. In der Tat verspricht Arabica Säure, während Robusta den Erfolg der Bitterkeit anstrebt, die mit Kaffee in einem 100% ausgewogenen Geschmack einhergeht.

Rang 

Certainement un des meilleurs café que j'ai gouté et en plus à un prix attractif

Eigenen Kommentar verfassen!