Codes promotions pour les nouveaux clients

Waialua Kaffeebohnen Hawaï Waialua Nord gewaschen 250G

Die Waialua Sugar Company in Waialua, nördlich der Insel Oahu, war mehr als ein Jahrhundert lang bis zu ihrer Schließung 1996 eine der größten Zuckerrohrplantagen der Welt. der Bundesstaat Hawaii. An der Nordküste befindet sich auch die 1901 von James Dole gegründete Dole Food Company, die sich auf die Verarbeitung und Verarbeitung von Ananas spezialisiert hat. Generationen und Tausende von Einwanderern aus China, Japan, Korea, Portugal und den Philippinen kamen, um in Städten und Plantagen zu arbeiten und zu leben, ihre Kinder zu erziehen und Hawaii zu ihrer Heimat zu machen. .

Die Geburt von Waialua Estate

Mit der Schließung der Zuckerrohrplantage im Jahr 1996 und als Reaktion auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach hochwertigen Produkten aus Hawaii startete Dole ein Programm zur Diversifizierung der Landwirtschaft, um Vertriebenen bei ihrer Expansion zu helfen der lokale Markt mit neuen Produkten. So begann die Plantage, Papaya, Mango, tropische Blumen und bestimmte Kulturen wie Kaffee und Kakao zu produzieren. Herr David Murdock, Präsident der Dole Food Company, war besonders an den antioxidativen Eigenschaften von Kaffee und Kakao interessiert. Die Waialua Farm widmet sich dieser Vision von gesunden und nahrhaften Lebensmitteln und der konsequenten Praxis einer diversifizierten Landwirtschaft auf der Nordseite von Oahu.

Die Region: ein einzigartiges Umfeld für außergewöhnlichen Kaffee

Die auf dem Waialua Estate produzierten Kaffees werden auf den ehemaligen Zuckerrohrfeldern auf dem Wahiawa-Plateau angebaut. Dieses Gebiet wird zu beiden Seiten von den Gebirgszügen Waianae und Ko'olau mit spektakulären steilen Klippen und in der Nähe des Mount Ka'ala, dem höchsten Punkt der Insel, begrenzt. Die Farm ist ca. 63 ha groß und liegt auf einer Höhe von ca. 300 m über dem Meeresspiegel. Das Klima ist warm und mild mit Durchschnittstemperaturen von ca. 25 ° C und einem jährlichen Niederschlag von 2000 mm. .
Das Waialua Coffee Estate verfügt über ein ganz besonderes Programm zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten, da es Insekten einsetzt, um Angriffe von außen zu bekämpfen und Pestizid-frei anzubauen.

Die Bäume werden in Reihen gezogen, um die mechanische Ernte zu erleichtern. Die Regenwasserversorgung wird durch eine regelmäßige Tropfbewässerung ergänzt. Die Erntezeit beginnt im September und dauert bis Februar.

CHF 21.85 inkl. MwSt.

100% Arabica typica

Wählen Sie Ihren Kaffeesatz

Vorübergehend nicht verfügbar

Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Senden

Du gewinnst 218 Punkte, die gesammelt oder als Ermäßigungsgutschein verwendet werden können CHF 0.22.


Kostenlose Lieferung und Rückgabe
gierig
harmonisch
Karamell, Haselnuss, Getreide
Sehr Klare Röstung Klare Röstung Blonde Röstung Mittlere Röstung Dunkle Röstung
4
2/5
2017-2018
HAWAII
Waialua Estate
300m
100% Arabica typica
September bis Februar
gewaschen
18+
250G
Kaffee Label
Hochwertige Kaffees nach Produktionsregion.
Kaffee Micro-lot
Sehr hochwertige Kaffeesorten aus exklusiven und spezifischen Terroirs, die für ihre spezifischen Zubereitungen ausgewählt wurden.
Kaffee Terroir
Qualitativ hochwertige Kaffeesorten, die aufgrund ihrer Besonderheiten direkt von kleinen Produzenten ausgewählt wurden.
" Ein sehr ausgewogener Kaffee, der die außergewöhnlichen Eigenschaften seines Terroirs perfekt widerspiegelt "

Die Waialua Sugar Company in Waialua, nördlich der Insel Oahu, war mehr als ein Jahrhundert lang bis zu ihrer Schließung 1996 eine der größten Zuckerrohrplantagen der Welt. der Bundesstaat Hawaii. An der Nordküste befindet sich auch die 1901 von James Dole gegründete Dole Food Company, die sich auf die Verarbeitung und Verarbeitung von Ananas spezialisiert hat. Generationen und Tausende von Einwanderern aus China, Japan, Korea, Portugal und den Philippinen kamen, um in Städten und Plantagen zu arbeiten und zu leben, ihre Kinder zu erziehen und Hawaii zu ihrer Heimat zu machen. .

Die Geburt von Waialua Estate

Mit der Schließung der Zuckerrohrplantage im Jahr 1996 und als Reaktion auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach hochwertigen Produkten aus Hawaii startete Dole ein Programm zur Diversifizierung der Landwirtschaft, um Vertriebenen bei ihrer Expansion zu helfen der lokale Markt mit neuen Produkten. So begann die Plantage, Papaya, Mango, tropische Blumen und bestimmte Kulturen wie Kaffee und Kakao zu produzieren. Herr David Murdock, Präsident der Dole Food Company, war besonders an den antioxidativen Eigenschaften von Kaffee und Kakao interessiert. Die Waialua Farm widmet sich dieser Vision von gesunden und nahrhaften Lebensmitteln und der konsequenten Praxis einer diversifizierten Landwirtschaft auf der Nordseite von Oahu.

Die Region: ein einzigartiges Umfeld für außergewöhnlichen Kaffee

Die auf dem Waialua Estate produzierten Kaffees werden auf den ehemaligen Zuckerrohrfeldern auf dem Wahiawa-Plateau angebaut. Dieses Gebiet wird zu beiden Seiten von den Gebirgszügen Waianae und Ko'olau mit spektakulären steilen Klippen und in der Nähe des Mount Ka'ala, dem höchsten Punkt der Insel, begrenzt. Die Farm ist ca. 63 ha groß und liegt auf einer Höhe von ca. 300 m über dem Meeresspiegel. Das Klima ist warm und mild mit Durchschnittstemperaturen von ca. 25 ° C und einem jährlichen Niederschlag von 2000 mm. .
Das Waialua Coffee Estate verfügt über ein ganz besonderes Programm zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten, da es Insekten einsetzt, um Angriffe von außen zu bekämpfen und Pestizid-frei anzubauen.

Die Bäume werden in Reihen gezogen, um die mechanische Ernte zu erleichtern. Die Regenwasserversorgung wird durch eine regelmäßige Tropfbewässerung ergänzt. Die Erntezeit beginnt im September und dauert bis Februar.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kundenkommentar!