Codes promotions pour les nouveaux clients

Hario Syphon 5 Tassen

31078

Bewertung hinzufügen

Bratspitzen: sehr grob. Ein feines Mahlen ergibt ein Getränk, das zu sauer und mit Kaffeeteilchen überladen ist: Zwischen 10 und 12 g Kaffee pro 100 ml Wasser, um mit dem Hario-Löffel gemessen zu werden, der mit dem Siphon oder der Hario-Waage verkauft wird.

Kleine Idee des Tutorials!

Die Siphon-Kaffeemaschine ist eine langsame Kaffeemaschine, weshalb die Extraktion langsam ist und Zeit in Anspruch nimmt. Die Schritte mögen lang erscheinen, da wir für den gesamten Vorgang zwischen 5 und 15 Minuten benötigen, aber es lohnt sich, wenn wir einen außergewöhnlichen Kaffee, Terroir ...

 

Kaffee wiegen

Wir wiegen den Kaffee, indem wir schätzen, dass wir 10 Gramm Kaffee pro Tasse nehmen, was mit der Anzahl der Personen multipliziert werden muss. Nehmen wir an, wir bereiten den Siphon für 5 Personen vor.

10 g Kaffee sind 100 g Wasser auf der Waage, insgesamt 50 g Kaffee und 500 g Wasser.

 

Mahlen

Kaffeebohnen sollten grob gemahlen und körnig wie Zucker sein.

 

Filter

Der Siphonfilter muss zuerst mit heißem Wasser gespült werden und darf maximal 5 Minuten lang gebadet werden, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

 

Der Filter sollte unten am Siphon oben an der Kaffeemaschine angebracht werden. Der Metallhaken, der einmal durch das Siphonrohr geführt wurde, sollte als Heftklammer angebracht werden.

 

Die Kaffeemaschine

Füllen Sie den unteren Teil der Kaffeemaschine mit heißem Wasser, dh 500 g Wasser.

Im oberen Teil den grob gemahlenen Kaffee dazugeben. Anschließend müssen Sie die Ersatzteile des Slow Coffee anbringen.

 

die Infusions

Die montierte Kaffeemaschine muss auf eine Kochplatte gestellt werden (siehe ausführliche Bedienungsanleitung), insbesondere auf eine Platte wie Hario Beam Heater. Das Wasser muss durch die Kaffeemaschine fließen und magisch im oberen Teil aufsteigen. Wenn alles Wasser aufgegangen ist, nehmen Sie die Kaffeemaschine von der Platte. Unter dem Einfluss eines Hitzeeinbruchs wird der gebrühte Kaffee durch die Wasserfalle gebügelt, wobei natürlich der Kaffeesatz darüber verbleibt.

 

Der Kaffee ist bereit, verkostet zu werden.

CHF 90.00 inkl. MwSt.

Vorübergehend nicht verfügbar

Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Senden

Keine Treuepunkte für dieses Produkt.


Kostenlose Lieferung und Rückgabe

Bratspitzen: sehr grob. Ein feines Mahlen ergibt ein Getränk, das zu sauer und mit Kaffeeteilchen überladen ist: Zwischen 10 und 12 g Kaffee pro 100 ml Wasser, um mit dem Hario-Löffel gemessen zu werden, der mit dem Siphon oder der Hario-Waage verkauft wird.

Kleine Idee des Tutorials!

Die Siphon-Kaffeemaschine ist eine langsame Kaffeemaschine, weshalb die Extraktion langsam ist und Zeit in Anspruch nimmt. Die Schritte mögen lang erscheinen, da wir für den gesamten Vorgang zwischen 5 und 15 Minuten benötigen, aber es lohnt sich, wenn wir einen außergewöhnlichen Kaffee, Terroir ...

 

Kaffee wiegen

Wir wiegen den Kaffee, indem wir schätzen, dass wir 10 Gramm Kaffee pro Tasse nehmen, was mit der Anzahl der Personen multipliziert werden muss. Nehmen wir an, wir bereiten den Siphon für 5 Personen vor.

10 g Kaffee sind 100 g Wasser auf der Waage, insgesamt 50 g Kaffee und 500 g Wasser.

 

Mahlen

Kaffeebohnen sollten grob gemahlen und körnig wie Zucker sein.

 

Filter

Der Siphonfilter muss zuerst mit heißem Wasser gespült werden und darf maximal 5 Minuten lang gebadet werden, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

 

Der Filter sollte unten am Siphon oben an der Kaffeemaschine angebracht werden. Der Metallhaken, der einmal durch das Siphonrohr geführt wurde, sollte als Heftklammer angebracht werden.

 

Die Kaffeemaschine

Füllen Sie den unteren Teil der Kaffeemaschine mit heißem Wasser, dh 500 g Wasser.

Im oberen Teil den grob gemahlenen Kaffee dazugeben. Anschließend müssen Sie die Ersatzteile des Slow Coffee anbringen.

 

die Infusions

Die montierte Kaffeemaschine muss auf eine Kochplatte gestellt werden (siehe ausführliche Bedienungsanleitung), insbesondere auf eine Platte wie Hario Beam Heater. Das Wasser muss durch die Kaffeemaschine fließen und magisch im oberen Teil aufsteigen. Wenn alles Wasser aufgegangen ist, nehmen Sie die Kaffeemaschine von der Platte. Unter dem Einfluss eines Hitzeeinbruchs wird der gebrühte Kaffee durch die Wasserfalle gebügelt, wobei natürlich der Kaffeesatz darüber verbleibt.

 

Der Kaffee ist bereit, verkostet zu werden.

Gemahlener Kaffee
600 ml

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kundenkommentar!