Codes promotions pour les nouveaux clients

Rwanda Gisuma Kaffeespezialitäten 10 kapseln

Direct Trade Specialty Coffee

10561

Ajouter un avis

CHF 6.05 inkl. MwSt.

100% Arabica

Momentanément indisponible

Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Send

Vous gagnez 60 points cumulables ou utilisables en un bon de réduction de CHF 0.06.


Livraison et retour gratuits
Eine Gourmet-Nase aus Zimt und süßen Gewürzen. Der Inhalt der Tasse ist reichhaltig und hat fruchtige Noten von Grapefruit und Aprikose. Am Ende finden wir pfeffrige Empfindungen, ziemlich intensiv.
hell
Grapefruit, Zimt, Aprikose, natürliche Vanille, weißer Pfeffer, Praline und Milchschokolade
Blonde Ambrée Brune
5
4/5
2015-2016
Ruanda
Cyangugu
Gisuma
Mehrere kleine Produzenten
1705m
100% Arabica
Bourbon / Jackson
März bis Mai
gewaschen
2 Jahren
A
Fanny
86/100
Olivia liebt es für seine süßen Gewürznoten und seine reichhaltige aromatische Palette.
Seine fruchtigen Noten in Kombination mit seinem Intensitätsausgleich sorgen für einen perfekten cremigen und aromatischen Espresso.
Direct Trade, Specialty Coffee
10 kapseln
Café label
Cafés de qualité supérieure concordant à une région de production.
Café Micro-lot
Cafés de très haute qualité issus de terroirs exclusifs et spécifiques sélectionnés pour leurs préparations spécifiques.
Café de terroir
Cafés de grande qualité identifiés pour leurs typicités sélectionnés en direct auprès de petits producteurs.

Es ist unmöglich, über Kaffee afrikanischen Ursprungs zu sprechen, ohne Ruandas Kaffee zu erwähnen.

Ruanda hat eine sehr spezifische Topographie. Es ist Teil der interlacustrine Afrika, Afrika der Großen Seen. Ruanda liegt zwischen Uganda (Norden), der Demokratischen Republik Kongo (Westen), Burundi (Süden) und Tansania (Südosten) eine Kette von Vulkanbergen. Die Landwirtschaft nimmt einen wichtigen Platz ein, 34,2% der Bevölkerung sind in der Geldernte (Kaffee) und in der Nahrungsmittelernte (Obst - meistens Bananen) tätig. Ruander kennen die außergewöhnliche Qualität ihres Bodens und wissen, wie man Plantagen bestmöglich pflegt.

In Ruanda sind drei Hauptstädte bekannt: Goma, die Hauptstadt im Norden, Butare im Süden (Richtung Ruanda und Gisuma).

Unser Kaffee stammt aus der Region der letztgenannten Stadt, nicht weit von der Nationalstraße RN6 entfernt, die nach Kamembe am Ufer des Kivu-Sees führt. Für Weltenbummler liegt es westlich des Nyungwe National Reserve.

Die Region, aus der unsere Kaffees stammen, ist sehr bergig, Plantagen schwer zugänglich. Die Gipfel reichen bis zu 2.700 Meter über dem Meeresspiegel in einer grünen Welt (Hügel und Wälder mittlerer bis geringer Höhe - berühmt für ihre Affenpopulationen).

Die Kaffeeplantagen verteilen sich auf unzähligen kleinen Familiengrundstücken oder in Rugo oben auf den Hügeln.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kundenkommentar!