×
 

Kolumbien Bucaramanga Santander 250G

10886
Kaffeespezialität - Kolumbien Bucaramanga Bucaramanga ist eine kolumbianische Region im Departement Santander im Norden Kolumbiens. Bucaramanga gilt als die Hauptstadtregion dieser Abteilung. Insgesamt verfügt das Departement Santander über rund 50.000 Hektar Kaffeeanbau und beherbergt mehr als 30.000 Erzeuger, was letztendlich nur 5% des geernteten Gewichts entspricht. Im Herzen dieser Abteilung wird Kaffee auf mehr als 1.200 Metern über dem Meeresspiegel hergestellt. Um das Wachstum zu verlangsamen und den Kaffeekomplex zu machen, werden die Bäume mit "Sonnenschirm" -Stoffen bedeckt. Diese Technik besteht darin, eine viel stabilere Umgebung für den Kaffeebaum mit einer besser kontrollierten Temperatur zu schaffen. 55% der im Herzen dieser Abteilung zusammengefassten Erzeuger haben nicht mehr als einen Hektar Produktion. Die Erzeugerfamilien verwalten die Plantage, Ernte und Lieferung an die Abteilung zur Behandlung selbst. Was ist Kaffeespezialität? Spezialitätenkaffee ist ein Spitzenkaffee, der als „selten“ bekannt ist und weltweit einzigartige Eigenschaften aufweist. Es wird in den höchsten Lagen der Welt in Familienplantagen angebaut, deren Ziel die höchste Qualität ist, die von einer manuellen Ernte unterzeichnet wird, um die Perfektion des Getreides zu garantieren. Die Terroir-Kaffees werden sorgfältig für die Sorgfalt des Produzenten, eine hervorragende manuelle und selektive Ernte, vollständige Rückverfolgbarkeit, eine Anbaumethode und einen respektierten und kontrollierten Behandlungsprozess ausgewählt.  Was ist die Punktzahl? Die Specialty Coffee Association (SCA) definiert ein Kaffeeanalyseverfahren mit hohem Standard, um alle Besonderheiten von Spezialitätenkaffee zu beurteilen. SCA bestimmt den Wert von Geruch, Aroma, Körper, Säuregehalt und möglichen Defekten. Ein Kaffee wird auf einer Skala von 100 bewertet und muss mindestens 80 Punkte erreichen, um als „Spezialitätenkaffee“ eingestuft werden zu können. Score-Klassen für Kaffeespezialitäten Ø    80+: sehr guter Kaffee Ø    85+: Die Exzellenz der Spezialität  88+: Der Grand Cru, der Seltene
CHF 8,35
  • Aromen von Schokolade, Brombeere

  • 100% Arabica

  • Stärke 4/10

  • Punktzahl 83+

Bohnen/Mahlen
remove add
Auf Lager
  • Kostenlose Lieferung von CHF 39.- d'achat
  • Retrait Click & Collect gratuit sous 30 minutes
  • Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Kaffeespezialität - Kolumbien Bucaramanga
Bucaramanga ist eine kolumbianische Region im Departement Santander im Norden Kolumbiens. Bucaramanga gilt als die Hauptstadtregion dieser Abteilung. Insgesamt verfügt das Departement Santander über rund 50.000 Hektar Kaffeeanbau und beherbergt mehr als 30.000 Erzeuger, was letztendlich nur 5% des geernteten Gewichts entspricht. Im Herzen dieser Abteilung wird Kaffee auf mehr als 1.200 Metern über dem Meeresspiegel hergestellt. Um das Wachstum zu verlangsamen und den Kaffeekomplex zu machen, werden die Bäume mit "Sonnenschirm" -Stoffen bedeckt. Diese Technik besteht darin, eine viel stabilere Umgebung für den Kaffeebaum mit einer besser kontrollierten Temperatur zu schaffen. 55% der im Herzen dieser Abteilung zusammengefassten Erzeuger haben nicht mehr als einen Hektar Produktion. Die Erzeugerfamilien verwalten die Plantage, Ernte und Lieferung an die Abteilung zur Behandlung selbst.

Was ist Kaffeespezialität?

Spezialitätenkaffee ist ein Spitzenkaffee, der als „selten“ bekannt ist und weltweit einzigartige Eigenschaften aufweist. Es wird in den höchsten Lagen der Welt in Familienplantagen angebaut, deren Ziel die höchste Qualität ist, die von einer manuellen Ernte unterzeichnet wird, um die Perfektion des Getreides zu garantieren. Die Terroir-Kaffees werden sorgfältig für die Sorgfalt des Produzenten, eine hervorragende manuelle und selektive Ernte, vollständige Rückverfolgbarkeit, eine Anbaumethode und einen respektierten und kontrollierten Behandlungsprozess ausgewählt.

 Was ist die Punktzahl?

Die Specialty Coffee Association (SCA) definiert ein Kaffeeanalyseverfahren mit hohem Standard, um alle Besonderheiten von Spezialitätenkaffee zu beurteilen. SCA bestimmt den Wert von Geruch, Aroma, Körper, Säuregehalt und möglichen Defekten. Ein Kaffee wird auf einer Skala von 100 bewertet und muss mindestens 80 Punkte erreichen, um als „Spezialitätenkaffee“ eingestuft werden zu können.

Score-Klassen für Kaffeespezialitäten

Ø   80+: sehr guter Kaffee

Ø   85+: Die Exzellenz der Spezialität

 88+: Der Grand Cru, der Seltene

Aromen Schokolade, Brombeere
Kaffeerösten Sehr Klare Röstung Klare Röstung Blonde Röstung Mittlere Röstung Dunkle Röstung Italienisch
Kaffeestärke 4
Säure 2/5
Ursprung Colombien
Produktionsregion Bucaramanga, Santander
Höhe 1'200-1'500 m
Bereich der Farm 4.3 ha
Zusammensetzung 100% Arabica
Varietäten Castillo
Behandlung gewaschen
Punktzahl 83+
Anlage 250G
Hergestellt in der Schweiz

Geben Sie als Erster Ihre Meinung ab !