Codes promotions pour les nouveaux clients

Guatemala Jacqueline's Kaffeebohnen 250G

Treffen wir unseren kleinen Produzenten in Guatemala!
Kaffee Guatemala, wir erzählen Ihnen mehr ...

Kaffee ist ein strategischer Sektor für die Wirtschaft des Landes. Die Herstellung von Kaffee wurde von den Deutschen ab dem 9. Jahrhundert entwickelt. Guatemala ist nach Brasilien, Kolumbien und Äthiopien der siebtgrößte Exporteur von Arabica. Insgesamt hat das Land 270'000 Hektar Kaffeebäume, von denen fast alle unter Schatten stehen. Guatemala ist in 8 verschiedene Produktionszonen unterteilt. Diese unterschiedlichen Böden in Guatemala wurden nach Boden, Klima und Höhe definiert, sind jedoch alle Ursprungsbezeichnungen und werden als strikt harte Bohnen (SHB) klassifiziert.

 Die Familie und Renardo

Renardo Ovalle ist unser kleiner guatemaltekischer Kaffeeproduzent in der Region Huehuetenango! Renardo Ovalle ist die dritte Generation der Familie, die sich um das Anwesen und die Kaffeeplantage kümmert. Es ist eine Familiengeschichte! Es gibt mehrere Farmen im Huehuetenango-Gebiet: Alle diese Farmen sind unter dem folgenden Namen zusammengefasst: VIDES 58. Warum 58? Renardo Ovalle beschloss, sie zu gruppieren und nannte sie VIDES 58 als Hommage an seinen Großvater, der sich für die Gründung der ersten großen Kaffeefarm in Guatemala mit Leib und Seele einsetzte. Natürlich handelt es sich um ein Grundstück und einen Familienbetrieb, der seit 1958 den heutigen Namen La Bolsa trägt.

Nachrichten aus den Cafes

Renardo Ovalle und seine Familie, die an der Produktion beteiligt sind, sind bis heute einer der bekanntesten Produzenten und in der Welt der Kaffeespezialitäten anerkannt. Wie sind sie dorthin gekommen? Renardo Ovalle weiß, dass seine Produkte gut sind. Er weiß auch, dass die qualitative und manuelle Arbeit von Kaffeekirschen, zum Beispiel die Ernte, Früchte tragen wird. Renardo Ovalle hat an weltweiten Kaffeewettbewerben wie Cup Of Excellence teilgenommen. Es ist dieser Art von Wettbewerb zu verdanken, dass Renardo Ovalle die Kultur seines Kaffees auf der ganzen Welt weiterentwickeln konnte. Er entwickelt seinen Ruf.

CHF 24.00 inkl. MwSt.

Wählen Sie Ihren Kaffeesatz

Sofort lieferbar

Du gewinnst 240 Punkte, die gesammelt oder als Ermäßigungsgutschein verwendet werden können CHF 0.24.


Kostenlose Lieferung und Rückgabe
Schokolade, Mandel
Blonde Röstung Mittlere Röstung Dunkle Röstung
5
3/5
2017-2018
Guatemala
Huehuetenango
La Bolsa
Renardo Ovalle
1300-1600 m
Kalkstein
20 ha
Pacas & San Ramón
Roter Bourbon und Caturra
Dezember bis April
gewaschen
Ja
Ja
24 bis 48 Stunden
Auf der Terrasse für 10-16 Tage
10,20 %
756 g/L
17/18
91
Saure Fruchtmischungen und Schokoladenaromen
Espresso
250G
Kaffee Label
Hochwertige Kaffees nach Produktionsregion.
Kaffee Micro-lot
Sehr hochwertige Kaffeesorten aus exklusiven und spezifischen Terroirs, die für ihre spezifischen Zubereitungen ausgewählt wurden.
Kaffee Terroir
Qualitativ hochwertige Kaffeesorten, die aufgrund ihrer Besonderheiten direkt von kleinen Produzenten ausgewählt wurden.

Treffen wir unseren kleinen Produzenten in Guatemala!
Kaffee Guatemala, wir erzählen Ihnen mehr ...

Kaffee ist ein strategischer Sektor für die Wirtschaft des Landes. Die Herstellung von Kaffee wurde von den Deutschen ab dem 9. Jahrhundert entwickelt. Guatemala ist nach Brasilien, Kolumbien und Äthiopien der siebtgrößte Exporteur von Arabica. Insgesamt hat das Land 270'000 Hektar Kaffeebäume, von denen fast alle unter Schatten stehen. Guatemala ist in 8 verschiedene Produktionszonen unterteilt. Diese unterschiedlichen Böden in Guatemala wurden nach Boden, Klima und Höhe definiert, sind jedoch alle Ursprungsbezeichnungen und werden als strikt harte Bohnen (SHB) klassifiziert.

 Die Familie und Renardo

Renardo Ovalle ist unser kleiner guatemaltekischer Kaffeeproduzent in der Region Huehuetenango! Renardo Ovalle ist die dritte Generation der Familie, die sich um das Anwesen und die Kaffeeplantage kümmert. Es ist eine Familiengeschichte! Es gibt mehrere Farmen im Huehuetenango-Gebiet: Alle diese Farmen sind unter dem folgenden Namen zusammengefasst: VIDES 58. Warum 58? Renardo Ovalle beschloss, sie zu gruppieren und nannte sie VIDES 58 als Hommage an seinen Großvater, der sich für die Gründung der ersten großen Kaffeefarm in Guatemala mit Leib und Seele einsetzte. Natürlich handelt es sich um ein Grundstück und einen Familienbetrieb, der seit 1958 den heutigen Namen La Bolsa trägt.

Nachrichten aus den Cafes

Renardo Ovalle und seine Familie, die an der Produktion beteiligt sind, sind bis heute einer der bekanntesten Produzenten und in der Welt der Kaffeespezialitäten anerkannt. Wie sind sie dorthin gekommen? Renardo Ovalle weiß, dass seine Produkte gut sind. Er weiß auch, dass die qualitative und manuelle Arbeit von Kaffeekirschen, zum Beispiel die Ernte, Früchte tragen wird. Renardo Ovalle hat an weltweiten Kaffeewettbewerben wie Cup Of Excellence teilgenommen. Es ist dieser Art von Wettbewerb zu verdanken, dass Renardo Ovalle die Kultur seines Kaffees auf der ganzen Welt weiterentwickeln konnte. Er entwickelt seinen Ruf.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kundenkommentar!