Codes promotions pour les nouveaux clients

Kaffeebohnen Salvador La Cumbre gewaschen 250G

Ajouter un avis

CHF 17.05 inkl. MwSt.

100 % Arabica

Choisissez votre mouture

Livrable immédiatement

Vous gagnez 170 points cumulables ou utilisables en un bon de réduction de CHF 0.17.


Livraison et retour gratuits
Zitrone, rote Früchte
2017-2018
Salvador
Illamatepec
La Cumbre
Emilio Lopez
1500-1600 m
vulkanisch
70 ha
100 % Arabica
Rot Bourbon
Rot, gelb
Dezember bis März
gewaschen
Ja
Ja
andere Kirschen wie Pacamare, roter und gelber Bourbon, typica
Gourmet-Kaffee mit Noten von süßer Schokolade
250G
Café label
Cafés de qualité supérieure concordant à une région de production.
Café Micro-lot
Cafés de très haute qualité issus de terroirs exclusifs et spécifiques sélectionnés pour leurs préparations spécifiques.
Café de terroir
Cafés de grande qualité identifiés pour leurs typicités sélectionnés en direct auprès de petits producteurs.

Cuatro M ist Hersteller, Verarbeiter und Exporteur seiner Kaffees sowie von Cafés benachbarter Bauernhöfe. Cuatro M wird seit 2001 von Emilio Lopez geführt und hat eine lange Kaffeetradition, da Emilio die sechste Generation von Kaffeebauern in der Familie ist. Emilio wollte mit der Übernahme der Familienbetriebe vor allem ein neues und einzigartiges Unternehmen in El Salvador gründen. Im Jahr 2005 errichteten Emilio und sein Team die Verarbeitungsanlage (Beneficio) auf dem Bauernhof von El Manzano. Heute verfügt es über eines der schönsten Produktionswerkzeuge in Mittelamerika und kann seine Kaffeesorten auf verschiedenen Behandlungs- und Verarbeitungswegen verarbeiten, immer mit dem Ziel, Perfektion zu erreichen.

El Manzano ist eine der "Flaggschifffarmen" von Emilio. Mit dieser Farm haben wir 2012 begonnen, Cuatro M-Cafés in Europa bekannt zu machen. Das Hotel liegt 16 km von der Stadt und dem Vulkan Santa Ana entfernt (auch Ilamatepec in Nahuatl, Maya-Sprache). El Manzano ist das Herz des Unternehmens, da sich dort die Verarbeitungsanlage befindet. El Manzano ist ein Bauernhof zwischen 1200 und 1500 m über dem Meeresspiegel auf einem vulkanischen Boden mit einer Fläche von 70 Hektar. Es gehört Margaritaz Diaz de Lopez, der Enkelin des Gründers Cornelius Lemus. 90% der Farm sind mit rotem Bourbon bepflanzt, andere Parzellen sind mit Pacamara, Bourbon Jaune, Typica und Kenia bepflanzt.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kundenkommentar!