×
 
  • -25%

Ecuador Las Terrazas 250G

10470
Die Farm von Arnaud Causse, Las Terrazas del Pisque, befindet sich in einem Gebiet mit extremen Kaffeebedingungen zwischen 1800 und 2100 Metern über dem Meeresspiegel. In der Region Pichincha bei Quito herrscht im Land von Vilcabamba ein Wüstenklima, die Durchschnittstemperatur in Vilcabamba beträgt 25,7 °C und die Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 192,4 mm. Die Farm umfasst 100 Hektar und 50 Hektar sind mit Kaffee bepflanzt. Die trockene Region ermöglicht die Kaffeeproduktion nur dank eines Bewässerungssystems, das Arnaud auf dem Gipfel des Berges installiert hat. Die Farm hat die gleichen Sorten wie Las Tolas. Neben seiner Kaffeeproduktion produziert Arnaud auch Lavendel, aus dem er das ätherische Öl und aus der Rebe gewinnen möchte. Es ist also ein bisschen ein verrücktes Projekt! Die Farm produziert neben Kaffee auch Lavendel, der eines Tages ätherisches Öl herstellen soll, sowie Weinreben. Was ist Kaffeespezialität? Spezialitätenkaffee ist ein High-End-Kaffee, der als „selten“ bekannt ist und weltweit einzigartige Eigenschaften aufweist. Es wird in den höchsten Lagen der Welt in Familienplantagen angebaut, deren Ziel die höchste Qualität ist, die von einer manuellen Ernte unterzeichnet wird, um die Perfektion des Getreides zu garantieren. Die Terroirkaffees werden sorgfältig für die Sorgfalt des Produzenten, eine überlegene manuelle und selektive Ernte, vollständige Rückverfolgbarkeit, eine Anbaumethode und einen respektierten und kontrollierten Behandlungsprozess ausgegraben.  Was ist das Ergebnis? Die Specialty Coffee Association (SCA) definiert ein Kaffeeanalyseverfahren mit hohem Standard, um alle Besonderheiten von Kaffeespezialitäten zu beurteilen. SCA bestimmt den Wert von Geruch, Aroma, Körper, Säure und eventuellen Schönheitsfehlern. Ein Kaffee wird auf einer Skala von 100 bewertet und muss mindestens 80 Punkte erreichen, um als „Spezialitätenkaffee“ eingestuft werden zu können. Score-Klassen für Kaffeespezialitäten 80+: sehr gute Kaffees 85+: Die Exzellenz der Spezialität 88+: Der Grand Cru, der Seltene
CHF 13,70
CHF 10,28 25% sparen
  • Aromen von Kakao, Honig

  • 100% Arabica

  • Punktzahl 86+

  • Hell geröstet für Filter

  •  filter : 30 bis 50g kaffee für 300ml Wasser

Bohnen/Mahlen
remove add
Auf Lager
  • Kostenlose Lieferung von CHF 39.- Einkauf
  • Kostenlose Click & Collect Auszahlung innerhalb von 30 Minuten
  • Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Die Farm von Arnaud Causse, Las Terrazas del Pisque, befindet sich in einem Gebiet mit extremen Kaffeebedingungen zwischen 1800 und 2100 Metern über dem Meeresspiegel. In der Region Pichincha bei Quito herrscht im Land von Vilcabamba ein Wüstenklima, die Durchschnittstemperatur in Vilcabamba beträgt 25,7 °C und die Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 192,4 mm.

Die Farm umfasst 100 Hektar und 50 Hektar sind mit Kaffee bepflanzt. Die trockene Region ermöglicht die Kaffeeproduktion nur dank eines Bewässerungssystems, das Arnaud auf dem Gipfel des Berges installiert hat. Die Farm hat die gleichen Sorten wie Las Tolas. Neben seiner Kaffeeproduktion produziert Arnaud auch Lavendel, aus dem er das ätherische Öl und aus der Rebe gewinnen möchte.

Es ist also ein bisschen ein verrücktes Projekt!

Die Farm produziert neben Kaffee auch Lavendel, der eines Tages ätherisches Öl herstellen soll, sowie Weinreben.

Was ist Kaffeespezialität?

Spezialitätenkaffee ist ein High-End-Kaffee, der als „selten“ bekannt ist und weltweit einzigartige Eigenschaften aufweist. Es wird in den höchsten Lagen der Welt in Familienplantagen angebaut, deren Ziel die höchste Qualität ist, die von einer manuellen Ernte unterzeichnet wird, um die Perfektion des Getreides zu garantieren. Die Terroirkaffees werden sorgfältig für die Sorgfalt des Produzenten, eine überlegene manuelle und selektive Ernte, vollständige Rückverfolgbarkeit, eine Anbaumethode und einen respektierten und kontrollierten Behandlungsprozess ausgegraben.

 Was ist das Ergebnis?

Die Specialty Coffee Association (SCA) definiert ein Kaffeeanalyseverfahren mit hohem Standard, um alle Besonderheiten von Kaffeespezialitäten zu beurteilen. SCA bestimmt den Wert von Geruch, Aroma, Körper, Säure und eventuellen Schönheitsfehlern. Ein Kaffee wird auf einer Skala von 100 bewertet und muss mindestens 80 Punkte erreichen, um als „Spezialitätenkaffee“ eingestuft werden zu können.

Score-Klassen für Kaffeespezialitäten

80+: sehr gute Kaffees

85+: Die Exzellenz der Spezialität

88+: Der Grand Cru, der Seltene

Charakter des Kaffees Harmonisch
Aromen Kakao, Honig
Kaffeerösten Klar - Filter
Kaffeestärke 2
Säure 4/5
Ursprung Ecuador
Produktionsregion Vilcabamba
Kaffeeplantage Las Terrazas del Pisque
Kaffeebauer Arnaud Causse
Höhe 1700m
Zusammensetzung 100% Arabica
Varietäten Caturra, bourbon, typica
Erntezeit Oktobar bis Novembar
Behandlung gewaschen
Klasse Specialty
Feuchtigkeit 10.30%
Dichte 740 g/L
Sieb 17/18
Punktzahl 86+
Anlage 250G
Hergestellt in der Schweiz

Geben Sie als Erster Ihre Meinung ab !